Gottesdienst-Archiv

Hier finden Sie die Informationen zu den Gottesdiensten der vergangenen Jahre.
Fastengottesdienst 2017
Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort

Der Eröffnungsgottesdienst der Fastenaktion "Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort" fand am 5. März 2017 in der Gethsemanegemeinde in Frankfurt am Main statt. Der Gottesdienst wurde live im ZDF übertragen. Mit dabei waren Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler, Prodekanin Dr. Ursula Schoen und 7 Wochen Ohne-Geschäftsführer Arnd Brummer. Gemeinsam mit der Gemeinde vor Ort widmeten sie sich dem aktuellen Motto  "Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort".

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Prodekanin Dr. Ursula Schoen

7 Wochen Ohne / Rolf Oeser

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Prodekanin Dr. Ursula Schoen

Singende Gemeinde

7 Wochen Ohne / Rolf Oeser

Singende Gemeinde

Pfadfindergruppen im Gottesdienst

7 Wochen Ohne / Rolf Oeser

Pfadfindergruppen im Gottesdienst

Studieren des Liedblattes

7 Wochen Ohne / Rolf Oeser

Studieren des Liedblattes

Die Hauptakteure Arnd Brummer, Susanne Breit-Keßler und Dr. Ursula Schoen

7 Wochen Ohne / Rolf Oeser

Die Hauptakteure Arnd Brummer, Susanne Breit-Keßler und Dr. Ursula Schoen

Carsten Baumann, der Leiter der Bahnhofsmission Frankfurt

7 Wochen Ohne / Rolf Oeser

Carsten Baumann, der Leiter der Bahnhofsmission Frankfurt

Generationsübergreifender Gottesdienst

7 Wochen Ohne / Rolf Oeser

Generationsübergreifender Gottesdienst

Musikalische Gestaltung durch das Gethsemane-Quartett

7 Wochen Ohne / Rolf Oeser

Musikalische Gestaltung durch das Gethsemane-Quartett

Die Predigt ist hier nachzulesen. Den ganzen Fernsehgottesdienst können Sie in der Mediathek des ZDF anschauen.

Weitere Informationen zum Gottesdienst finden Sie auf der Webseite der evangelischen ZDF-Gottesdienste.

Fastengottesdienst 2016
Großes Herz! Sieben Wochen ohne Enge

Am ersten Sonntag der Fastenzeit, dem 14. Februar 2016, wurde die bundesweite Fastenaktion "7 Wochen Ohne“ mit einem Gottesdienst in der Auferstehungskirche Nassig in Wertheim eröffnet. Der Gottesdienst stand unter dem Motto der Fastenaktion 2016: "Großes Herz! Sieben Wochen ohne Enge“.

Den Gottesdienst gestaltete die Kirchengemeinde mit Dekan Hayo Büsing, Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler, die dem 7 Wochen Ohne-Kuratorium vorsitzt und 7 Wochen Ohne-Geschäftsführer Arnd Brummer.

Die 7 Wochen Ohne-Eröffnungsgottesdienste finden traditionell am ersten Sonntag nach Aschermittwoch statt. 2016 fiel dieser auf den Valentinstag. Ein doppelter Grund, fanden viele, sich das eigene Herz mal ganz genau anzuschauen.

Dekan Hayo Büsing und Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler

epd-bild / Wolf-Dietrich Weissbach

Dekan Hayo Büsing und Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler

7 Wochen Ohne-Geschäftsführer Arnd Brummer

epd-bild / Wolf-Dietrich Weissbach

7 Wochen Ohne-Geschäftsführer Arnd Brummer

Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler erteilt den Segen

epd-bild / Wolf-Dietrich Weissbach

Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler erteilt den Segen

Die Gemeinde im Gebet

epd-bild / Wolf-Dietrich Weissbach

Die Gemeinde im Gebet

Eine der Kameras des ZDF

epd-bild / Wolf-Dietrich Weissbach

Eine der Kameras des ZDF

Die Orgel begleitete die Gemeinde beim Singen

epd-bild / Wolf-Dietrich Weissbach

Die Orgel begleitete die Gemeinde beim Singen

Fastengottesdienst 2015
Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen

Am ersten Sonntag der Fastenzeit, dem 22. Februar 2015, wurde die bundesweite Fastenaktion "7 Wochen Ohne“ mit einem Gottesdienst in der Michaeliskirche in Leipzig eröffnet. Der Gottesdienst stand unter dem Motto der Fastenaktion 2015: "Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen“.

Mitglieder der Leipziger Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde hatten sich in den vergangenen Wochen und Monaten auf die Suche nach den "Runtermachern“ gemacht. Nun machten sie Mut, nicht überall nur das Negative herauszupicken, sondern anderen etwas Gutes zu sagen und es sich sagen zu lassen! So berichteten sie von Selbstzweifeln und Kritik, aber auch von der Entdeckung der Schönheit jenseits strenger Maßstäbe und vorgegebener Bilder.

Den Gottesdienst gestalteten Pfarrer Dr. Ralf Günther, Pfarrerin Antje Siebert und der Geschäftsführer von "7 Wochen Ohne", Arnd Brummer mit der Kirchengemeinde. Die Münchener Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler, Vorsitzende des Kuratoriums "7 Wochen Ohne", hielt die Predigt. Das Kammervokalensemble der Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde "capella vocalis – leipzig“ begleitete den Gottesdienst musikalisch.

Michaeliskirche in Leipzig von außen

Jasmin Zwick

Michaeliskirche in Leipzig von außen

Fernsehkamera des ZDF

Jasmin Zwick

Fernsehkamera des ZDF

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler

Jasmin Zwick

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler bei der Predigt

Jasmin Zwick

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler bei der Predigt

Fürbitten

Jasmin Zwick

Fürbitten

Fernsehteam bei der Arbeit

Jasmin Zwick

Fernsehteam bei der Arbeit

Blick über die Gemeinde zur Orgel

Jasmin Zwick

Blick über die Gemeinde zur Orgel

Der Kammerchor capella vocalis

Jasmin Zwick

Der Kammerchor capella vocalis

Vorbereitungen des Fernsehteams für die Aufnahmen

Jasmin Zwick

Vorbereitungen des Fernsehteams für die Aufnahmen

Arnd Brummer, Geschäftsführer von 7 Wochen Ohne

Jasmin Zwick

Arnd Brummer, Geschäftsführer von 7 Wochen Ohne

Pfarrer Dr. Ralf Günther

Jasmin Zwick

Pfarrer Dr. Ralf Günther

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler im Gespräch mit Pfarrerin Antje Siebert

Jasmin Zwick

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler im Gespräch mit Pfarrerin Antje Siebert

Pfarrer Dr. Ralf Günther im Gespräch mit Pfarrerin Antje Siebert

Jasmin Zwick

Pfarrer Dr. Ralf Günther im Gespräch mit Pfarrerin Antje Siebert

Gottesdienstbesucher beim Ausgang

Jasmin Zwick

Gottesdienstbesucher beim Ausgang


Die Predigt von Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler ist hier nachzulesen. Den ganzen Fernsehgottesdienst können Sie in der Mediathek des ZDF anschauen.

Weitere Informationen zum Gottesdienst, der als ZDF-Gottesdienst am 22. Februar um 9.30 Uhr live aus der Michaeliskirche Leipzig, Nordplatz 14, übertragen wurde, finden Sie auf der Webseite der evangelischen ZDF-Gottesdienste.

Fastengottesdienst 2014
Selber denken! Sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten

Am ersten Sonntag der Fastenzeit, dem 9. März 2014, ist die bundesweite Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ mit einem Gottesdienst in der Martin Luther King-Kirche in Hürth bei Köln um eröffnet worden. Der Gottesdienst stand unter dem Motto der Fastenaktion 2014: "Selber denken! Sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten.“ Im Gottesdienst berichteten Mitglieder der Gemeinde von scheinbaren Gewissheiten und von dem manchmal mühevollen Weg, sich davon freizumachen.

Die Münchener Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler (links im Bild) erinnerte in ihrer Predigt an die Freiheit, in der Jesus mit überlieferten Gewissheiten umgegangen ist. Den Gottesdienst gestalteten Pfarrerin Birgden (rechst im Bild) und chrismon-Chefredakteur Arnd Brummer mit der Kirchengemeinde. Für die musikalische Gestaltung sorgten Sängerinnen und Sänger eines Kammerchores und die Organistin Tae-Hyun Kim.

Blick zum Altar

epd-bild / Jörn Neumann

Blick zum Altar

Der Kammerchor

epd-bild / Jörn Neumann

Der Kammerchor

7 Wochen Ohne-Geschäftsführer Arnd Brummer

epd-bild / Jörn Neumann

7 Wochen Ohne-Geschäftsführer Arnd Brummer

Die Gemeinde singt fleißig mit

epd-bild / Jörn Neumann

Die Gemeinde singt fleißig mit

Eine der Kameras, die den Gottesdienst für das ZDF aufgenommen haben

epd-bild / Jörn Neumann

Eine der Kameras, die den Gottesdienst für das ZDF aufgenommen haben

Blick über die Gemeinde zum Chor

epd-bild / Jörn Neumann

Blick über die Gemeinde zum Chor

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Pfarrerin Birgden

epd-bild / Jörn Neumann

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Pfarrerin Birgden

Organistin Tae-Hyun Kim

epd-bild / Jörn Neumann

Organistin Tae-Hyun Kim

Der Altar

epd-bild / Jörn Neumann

Der Altar


Weitere Informationen zum Gottesdienst, der als ZDF-Gottesdienst live übertragen wurde, finden Sie auf der Webseite der evangelischen ZDF-Gottesdienste. Dort können Sie u.a. die Predigt von Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler nachlesen und den Gottesdienst in der ZDF-Mediathek anschauen.

Fastengottesdienst 2013
Riskier was, Mensch! 7 Wochen ohne Vorsicht

"Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste“, sagt der Volksmund. Und dafür hat er gute Gründe auf seiner Seite. Doch manchmal geht es darum, falsche Vorsicht beiseite zu lassen und etwas zu riskieren. Dann muss man auf jemanden zugehen, den Mund aufmachen, die eigene Meinung offen heraus sagen.

Im Eröffungsgottesdienst der bundesweiten Fastenaktion 2013 am 17. Februar in der Christuskirche in Fulda berichteten Mitglieder der Gemeinde und „7 Wochen Ohne“-Geschäftsführer Arnd Brummer vom Spannungsfeld zwischen Vorsicht und Risiko in ihrem Alltag. Und die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler, Vorsitzende des Kuratoriums der Aktion „7 Wochen Ohne“, forderte in ihrer Predigt dazu auf, auch einmal die Komfortzonen der eigenen Bequemlichkeit zu verlassen. Für die musikalische Gestaltung sorgten der Kammerchor der Christuskirche unter Leitung von Brigitte Lamohr und der Liedermacher Frank Tischer. An der Orgel war Felix Ponizy zu hören.

In der Christuskirche in Fulda

In der Christuskirche in Fulda

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und 7 Wochen Ohne-Geschäftsführer Arnd Brummer

epd

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und 7 Wochen Ohne-Geschäftsführer Arnd Brummer

Regionalbischöfin S. Breit-Keßler und Pfarrer Fried-Wilhelm Kohl aus Fulda bei der Begrüßung

Christof Krackhardt

Regionalbischöfin S. Breit-Keßler und Pfarrer Fried-Wilhelm Kohl aus Fulda bei der Begrüßung

Pfarrer Fried-Wilhelm Kohl

Christof Krackhardt

Pfarrer Fried-Wilhelm Kohl

In der Christuskirche

Christof Krackhardt

In der Christuskirche

Der Kammerchor der Christuskirche unter Leitung von Brigitte Lamohr

Christof Krackhardt

Der Kammerchor der Christuskirche unter Leitung von Brigitte Lamohr

7 Wochen Ohne-Geschäftsführer liest aus dem Matthäus-Evangelium 14, 22-33

Christof Krackhardt

7 Wochen Ohne-Geschäftsführer liest aus dem Matthäus-Evangelium 14, 22-33

Regionalbischöfin und Kuratoriumsvorsitzende von 7 Wochen Ohne Susanne Breit-Keßler

epd

Regionalbischöfin und Kuratoriumsvorsitzende von 7 Wochen Ohne Susanne Breit-Keßler

In der Christuskirche

Christof Krackhardt

In der Christuskirche

Nach dem Gottesdienst

Christof Krackhardt

Nach dem Gottesdienst

Fastengottesdienst 2012
Gut genug! Sieben Wochen ohne falschen Ehrgeiz

Am 26. Februar 2012 ist die bundesweite Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ mit einem Gottesdienst in der Dreikönigskirche in Frankfurt am Main eröffnet worden. Der Gottesdienst am ersten Sonntag in der Passionszeit wurde live vom ZDF übertragen.

Die Predigt hielt Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler, Vorsitzende des Kuratoriums der Aktion „7 Wochen Ohne“. Ferner wirkten mit: Arnd Brummer, Geschäftsführer „7 Wochen Ohne“ und Chefredakteur des Monatsmagazins chrismon, Pfarrer Martin Vorländer (Liturgie) sowie Kantor Andreas Köhs mit dem Kurt-Thomas-Kammerchor. Bianca Mubiiki-Hörig, Carl-Christian Beckmann und Heinz Uphoff sprachen über ihre Erfahrungen zu dem Thema "Richtiger Ehrgeiz? - Falscher Ehrgeiz".

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler.

epd

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler.

Pfarrer Martin Vorländer

epd

Pfarrer Martin Vorländer

Der Gottesdienst wurde für das ZDF aufgenommen

epd

Der Gottesdienst wurde für das ZDF aufgenommen

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler verabschiedet die Gäste.

epd

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler verabschiedet die Gäste.

7 Wochen Ohne-Geschäftsführer Arnd Brummer

epd

7 Wochen Ohne-Geschäftsführer Arnd Brummer

Blick über die Gemeinde

epd

Blick über die Gemeinde

Gottesdienstbesucher

epd

Gottesdienstbesucher

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Pfarrer Martin Vorländer

epd

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Pfarrer Martin Vorländer